26.11.2018 - SG Union/Grabau - JuS Fischbek: 0:2

Durch den Erfolg im Oldesloer Kurparkstadion kann JuS Fischbek seinen zehnten Rang in der Tabelle halten und hat nun schon vier Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, der von der SG Wentorf-S./Schönberg belegt wird. Die in den letzten Wochen personell arg gebeutelte SG Union trat mit einigen Spielern aus der eigenen zweiten Herrenmannschaft an. Zuletzt standen oft nur 12 oder 13 Akteure im Kader oder es saß nur Trainer Roland Ganz selbst draußen auf der Bank. Nach torlosem ersten Durchgang mit klaren Vorteilen für die Gäste gelang den weiterhin besseren Fischbekern erst nach 73 Minuten durch Körbert in Führung. Für die Entscheidung sorgte Mendes nach 79 Minuten. Abdullah Boz hatte einige gute Gelegenheiten liegen gelassen. Am Ende hätte Fischbek deutlich höher gewinnen können.

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok